Rebekka Müller

Psychologische Psychotherapeutin

Einen kurzen Überblick über meinen professionellen Werdegang erhalten Sie nachfolgend:

Studium

1991 - 1998
Katholische Universität Eichstätt Studienfach Diplom-Psychologie
Vertiefungsfach Verhaltensmedizin
02/1998
Diplom

Beruflicher Werdegang

09/1998 - 12/1998
Honorartätigkeit in der Psychologischen Beratungsstelle des Caritasverbandes in Ahaus (4 Monate)
01/1999 - 02/2001
Christoph-Dornier-Klinik für Psychotherapie, Münster
02/2001 - 05/2015
Klinik am Schlossgarten Dülmen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
2004 - 2010
Nebentätigkeit: Privatpraxis in Lüdinghausen
seit 10/2010
Psychotherapeutische Praxis, hälftiger Versorgungsauftrag in der kreisfreien Stadt Münster
2012-2017
Dozententätigkeit im IPP Bremen
seit 2018
Supervisorin in der APV

Profil

Ausbildung in psychotherapeutischen Verfahren

08/1999
Verhaltenstherapeutische Ausbildung der Gesellschaft für Angewandte Psychologie und Verhaltensmedizin (APV) in Münster
05/2003
Staatliche Prüfung zur Psychologischen Psychotherapeuten
06/2003
Approbation

seit 2003
Regelmäßige Fortbildungen hierbei hervorzuheben:

04/2005 - 05/2006
Weiterbildung Psychotraumatologie bei der APV in Münster, Zertifizierung zur Traumatherapeutin Oktober 2007 durch die Deutsche Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT)
05/2014 - 10/2014
Schema-Therapie Curriculum APV
2016 - 2018
Weiterbildung zur Supervisorin–Verhaltenstherapie-IFT Frankfurt
2018
Zertifizierung Supervisorin IFT


Nun wissen Sie Einiges über mich; ich jedoch weiß noch Nichts über Sie.

Dies kann sich ändern, indem Sie mit mir ein sog. Erstgespräch führen. Hierbei lernen wir uns persönlich kennen und können erarbeiten, ob ich als Therapeutin zu Ihnen passe und wie wir zukünftig die Therapie gestalten wollen.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und wir vereinbaren einen ersten Termin!

Ihre Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin

Rebekka Müller